#OPENSENNE Spaziergang am Sonntag, 13. Oktober

Neue Entwicklungen rund um die Nutzung der Senne ab 2020 werden vorgestellt – die ersten 40 Teilnehmerinnen bzw. Teilnehmer erhalten kostenloses #OPENSENNE Shirt

Für Sonntag, 13. Oktober, laden wir zu einem weiteren Spaziergang zum Thema #OPENSENNE ein. Treffpunkt ist um 11 Uhr am Sportplatz in Oesterholz (Haustenbecker Straße). Bei einer gemütlichen Wanderung sollen die neuesten Entwicklungen zum Thema „Nutzungskonzept für den Truppenübungsplatz Senne“, wie etwa Antworten auf den „Offenen Brief„, vorgestellt und diskutiert werden.

#OPENSENNE Shirts

Die ersten 40 Teilnehmer*innen erhalten jeweils ein kostenloses #OPENSENNE Shirt. Die T-Shirts werden vom Bad Lippspringer Unternehmen „Rakers Medizinbedarf“ zur Verfügung gestellt. Wie viele Unternehmen in der Region sieht auch die Firma Rakers, insbesondere für die Standorte in Bad Lippspringe und Hövelhof, negative Auswirkungen durch die geplanten Sperrzeiten von mindestens 40 Wochen pro Jahr.

Die Strecke am Sonntag ist der „Senne Wanderweg“ in Oesterholz-Haustenbeck, der auf dem Gelände des Truppenübungsplatzes rund um das „Dreihügelheiligtum“ führt. Die Gesamtstrecke hat eine Länge von ca. 2,5 Kilometern.

Kommentar verfassen