Substantiell Raum für Gewerbeflächen

Flächen zur Ansiedlung von neuen Gewerbebetrieben sind in der Gemeinde Schlangen stark limitiert. Bereits ansässige Unternehmen leiden z.T. massiv unter Möglichkeiten der Betriebserweiterung, da entsprechendes Bauland fehlt. Es ist höchste Zeit, dass die Politik versucht, mit allen Mitteln und auch gegen Widerstände von Kreis oder Bezirksregierung, aktiv zu werden. Es besteht dringender Handlungsbedarf und so sollte man beispielsweise versuchen in einem ersten Schritt das Gewerbegebiet an der Schützenstraße bis an die B1 zu erweitern. Im Sinne einer weiter positiven Gemeindeentwicklung sowie in Verantwortung für die bestehenden Unternehmen und der damit verbundenen Arbeitsplätze muss Gewerbeflächen substantiell Raum eingeräumt werden. Hier darf es kein „wenn und aber“ geben. Es ist jetzt Zeit zu handeln.

Kommentar verfassen